Über uns


Am Glencore Streethockey Final Four wird die Schweizer Streethockey Cupentscheidung an einem Tag ausgetragen.  Im letzten Jahr kamen über 1000 Fans in Genuss dieses Spektakels. Im Final duellierte sich der SHC Grenchen-Limpachtal mit dem Lokalmatador Oberwil Rebells. Das Final bot packendes Streethockey auf einem unvergleichbar hohen Level.

Am Ende siegten die Rebells 2:5.

Athleten

Am Eventtag sind über 100 aktive Athleten und 85 Junioren vor Ort. 

Zuschauer

Gegen 1000 Zuschauer werden am Eventtag erwartet und hoffentlich für eine gute Stimmung sorgen.

Infrastruktur

Mit einer professionellen Security-Firma wird eine hohe Sicherheit gewährleistet. Im gemütlichen Festzelt können sich unsere Gäste verpflegen.


Spielmodus

Aktive

Bei den Aktiven werden 3 x 15 Minuten gespielt.

Die Spieleranzahl beträgt 5 Feldspieler pro Team.

Offside wird gepfiffen.

 

Junioren

Bei beiden Junioren-Finalspielen dauert eine Partie  2 x 13 Minuten.

Es wird 5 gegen 5 Feldspieler ohne Offside gespielt.

 

Organisator

Glencore Streethockey Final Four wird durch den Zuger Verein Oberwil Rebells organisiert.

 

www.rebells.ch

 

Das Organisationskomitee setzt sich zusammen aus:

 

Oliver Marty; Präsident, Medien

Gabi Wetter; Spielbetrieb, Helfer

Severin Senn; Security, Grafik

Christian Emmenegger; Infrastruktur

Olivier Rossdeutsch; Gastronomie

Martin Kühn; Finanzen

Tomas Tkac; Social Media, Homepage


Swiss Streethockey organisiert den Schweizer Streethockey Cup.

 

www.swiss-streethockey.ch

 

Der Verband wurde 1996 gegründet. Insgesamt verzeichnet er rund 1450 Lizenzierte. 31 Vereine stellen 65 Mannschaften für den Meisterschaftsbetrieb.